Grundschule am Insulaner

Foto vom Brief aus Ruanda

Post aus Ruanda

Jacob/Schwarz
GS am Insulaner
AGs und Projekte

Während unserer Schulweltmeisterschaft hatte die damalige 4a das Land Ruanda repräsentiert. Es entstand – zunächst über Mail und Facebook – ein Kontakt zu L’Esperance, einer Partnerorganisation in Kigali, der Hauptstadt Ruandas.

Im März des darauffolgenden Jahres hatte die Klasse dann mit radijojo eine Sendung über Straßenfußball und Umweltfragen in Ruanda produziert. Im Mai besuchte Emmanuel von L’Esperance unsere Schule und natürlich vor allem die 5a.

Im Juli schließlich hat unser Straßenfußballteam aus aktuellen und ehemaligen Insulanern Emmanuel, Dominique und Passi aus Ruanda auf einem internationalen Straßenfußball-Festival getroffen.

In einem Workshop stellten sie ihre Methode vor, Straßenfußball mit Spontantheater zu kombinieren. Straßenfußball ist eben viel mehr als „nur“ ein Spiel!









Diese Seite wurde am 14.1.2016 aktualisiert.

Heute schon nach den Terminen geschaut?

Diese Website wurde von idealseiten.de realisiert.